Johann Strauss Ball
am 14. Februar 2015 im Kursalon Wien

Die Geschichte:
1865 - 1867 im Stil italienischer Rennaissance erbaut, zählt der Kursalon Wien zu den exklusivsten Gebäuden Wiens. Die Gebrüder Strauss feierten ihre größten Erfolge in diesem historischen Gebäude. Tanzveranstaltungen und Promenadenkonzerte erfüllten dieses Haus mit einer Atmosphäre voll Walzerseligkeit und Lebenslust. An diese Tradition wird jedes Jahr einmal mehr mit dem Johann Strauss Ball angeknüpft.

Am 14. Februar 2015 öffnet der Kursalon Wien seine Türen wieder für eine rauschende Ballnacht in historischem Ambiente. Genießen Sie dieses einzigartige Ballerlebnis in den vier Sälen, jeder durchströmt vom Flair dieses stilvollen Gebäudes! Erleben Sie eine glanzvolle Balleröffnung zu eindrucksvollen Walzerklängen. Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse des Dreivierteltaktes und anderer Standardtänze, die Sie unter professioneller Führung erlernen oder perfektionieren können. Lauschen Sie den Klängen des klassischen Ballorchesters, tanzen Sie nach Herzenslust in einem der Prunksäle oder zu Musik der 70er, 80er, 90er sowie zu aktuellen Hits in der Disco oder entspannen Sie in gemütlicher Loungeatmosphäre.

Die Höhepunkte des Abends
Glanzvolle Balleröffnung
Klassische Tanzmusik von damals bis heute
Tanzworkshop unter professioneller Leitung
Mitternachtsquadrille
Mitternachtseinlage

Datum:Samstag, 14. Februar 2015
Veranstaltungsort:Kursalon Wien, Johannesgasse 33, 1010 Wien
Einlass Dinnergäste:18.00 Uhr (pünktliches Erscheinen unbedingt erforderlich)
Einlass ohne Dinner:19.30 Uhr
Balleröffnung:21:00 Uhr
Quadrille:Mitternacht
Garderobe:

Abendkleid, Smoking oder dunkler Anzug

 

Karten:


€ 150,00 p. P. im Strauss Saal inkl. 3-Gang Menü

 

 € 120,00 p. P. im Schubert bzw. Lehar Saal inkl. 3-Gang Menü
 € 49,00 pro Person ohne reservierten Tisch und Sitzplatz
 .€  27,00 nur an der Abendkassa erhältlich!
(Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Präsenzdiener)

 

button_reservierung

 

Top